Archiv für das Tag 'Trustyou'

Es tauchen Brüche im Leben eines jeden Menschen auf. Brüche, die individuelle Richtungen ändern. Unerwartet. Unterschätzt.

Einer meiner persönlichen Brüche nennt sich Market Metrix mit Sitz in San Francisco. Der andere Bruch nennt sich TrustYou mit Sitz in München. Beide Unternehmen befinden sich, wie ich es beobachte und empfinde, im Herzstück des Web 3.0, beide Unternehmen sind im Bereich „semantischer Technologie“ hoch präsent und bieten weltweit der Hotellerie-Landschaft über ihre intelligenten Bedeutungs-Kontext-Dienste High-Tech Qualitätsmanagement an.

Es wird über Online-Befragungen in die Seele des Gastes geblickt und über die intelligente Technologie beider Unternehmen erscheint dem Hotel das „grosse verstreute Wissen“ aus der Social Media Welt der Gäste – qualitativ und quantitativ aus dem Stream gesammelt, gedeutet und verstanden – mit Hilfe eines Monitorings.

Hier entstehe und entscheide sich die Reputation für das Hotel und seine Wettbewerbsfähigkeit für die Zukunft !

Jedes Hotel entscheidet sich für seinen Weg …

Schaue dir an, was Web 3.0 bedeutet. Bitte an-klicken.

maya

Job-Seeking-Adventures…

Amüsant, erlebnis-reich, mit grossen Gefühlen behaftet, wahnsinnig intensiv, ernüchternd, anders, erkenntnis-reich kann eine internationale Jobsuche sein!

Mitten durch ein entscheidendes Skype-Interview mit Barcelona läuft da „etwas“ am spanischen Headhunter vorbei. Wir müssen Pausen einlegen. Was war das? Es rumpelt, es scheppert und die Putzfrau kommt erneut in die Kamera und fängt in Ruhe an zu wischen und zu kehren. Wundervoll!

Nächstes Skype-Interview mit Barcelona und einem britischen HR Manager wird durch lautes Hundegebell begleitet, die Zigarette wird während des Interviews angezündet und die Atmosphäre ist entspannt und locker. Ich fühle mich einfach wohl!

Dann kommen die Amerikaner in die Skype-Leitung. Die Kamera wird erst einmal auf die Bay von San Fransisco gerichtet. WOW! Das Interview ist anders als deutsch. Es begeistert mich. In dieser Welt fühle ich mich wohl.

Die Semantische Technologie (Wissensmanagementtechnologie), SaaS, SAP CRM und intelligente Online-Reputation stehen bei allen Interviews hinter uns und lauschen.

Jedoch. Bei aller Technologie, der Schnelligkeit der Entscheidungen, der globalen Interaktion aller Betroffenen, des enormen Druck-Erfolg-Managements und der auch unbarmherzigen Entwicklungen, steht immer noch ein Objekt im Fokus, welches nicht in Vergessenheit geraten sollte:

Der Mensch aus Fleisch und Blut, mit Herz und Seele!

x

x