Gesundheitskommunikation soll dieses Jahr auf dem 2. Kongress in Berlin mit „allen Sinnen“ aufgenommen und verstanden werden. Medizinische Theaterstücke, Kochen, begehbare Organe bis zu virtuellen Veranstaltungen können besucht werden.

Interessant ist die virtuelle Darmkrebsaktion, die sich mit dem Thema „Alarm im Darm“ auseinandersetzt (Foto Quelle).

Ziel des Kongresses ist, Gesundheitskommunikation „heute“ zu betrachten und einen Blick auf ihre Entwicklung und Innovationen zu werfen.

Zur Beruhigung der Gedanken über das traurige Thema Krebs hier ein Klavierstück von Fazil Say -Kara Toprak- Black Earth:

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben