maya

Schon wieder ist Krieg…

Keine Kompromisse, Eskalation, verhärtete Fronten, überflüssige Angriffe, viel Tod im Gaza Streifen nehmen wir Menschen mit in das Jahr 2009.

Die guten Vorsätze für Frieden, Ruhe, Waffenstillstand, alles nur Worthülsen? Es wird bei diesem Krieg  keinen „Sieger“ geben. Nur noch mehr Hass, tote Kinder, tote Frauen, noch mehr tote Kinder...warum wird die Sinnlosigkeit der Kriege bei den LandesHerrschern nicht wahrgenommen! Es geht auch gewaltlos! Es muss nur gesehen, gefühlt und erkannt werden.

Im Jainismus, einer alten indischen Religion, glaubt man z.B., dass Gewaltlosigkeit zur Erlösung führt. Die Jaina glauben, das Gewalt dann gelte, wenn selbstsüchtige und grausame Taten erfolgen, bzw. verletzende Gedanken vorhanden sind, da sie die Seele verdunkeln.

Mahatma Gandhi liess sich von dieser Religion begeistern! Gandhi, was für ein wunderbarer Mensch war er, der die Welt veränderte…

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben