Monatsarchiv für September 2009

maya

108 para un ángel

Para los budistas en Tibet el número 108 significa „amor para siempre“. Es mi regalo.

„Ángel“ de Robbie Williams es como agua de mayo! Desde mi corazón para todos los ángeles:

maya

Was für eine Frau !!!

Ein Leben, ein Schikcsal, ein Model, eine Mission: Waris Dirie! Ihr morbides und tragisch bewegtes Leben erzählt sie uns offen und schmerzvoll in ihrem Bestseller „Wüstenblume“ (Hörbuch Teil 1), was mich vor Jahren und jetzt noch einmal schwer bewegte, und in ihrem gleichnamigen Film unter der Regie von Sherry Hormann. Es gibt Filme, die die Seele wachsen lassen; dieser gehört dazu, fühle gerne mit… (Foto Quelle hier zu sehen)

http://www.youtube.com/watch?v=ebyJ8yLUmcU&feature=related

Waris kämpft für die betroffenen Frauen der Welt, sie kämpft gegen Frauenbeschneidung. GB, Österreich, Italien und Spanien haben bereits Gesetze gegen Genitalverstümmlung (FGM) erlassen, DEUTSCHLAND noch nicht! Warum nicht? Wir können nicht zu gucken, wie ebenfalls in unserem Land Mädchen gequält werden. Das macht wütend und traurig.

Meine Schweizer Freunde, Inhaber der hochwertigen Design-Agentur http://www.alphabeet.ch/index.php, Manuela und Alex, kämpfen bereits seit Jahren gegen Beschneidung der Frauen.

Mach das Thema zu deinem Thema: www.waris-dirie-foundation.com

Das Geschenk des Himmels! Die Frucht der Erde! Das grösste Glück einer Frau! In ihr wächst ein Kind, ihr Kind, das gemeinsame Kind. Ohnmächtig vor Glück.

Jeder Tag ist jetzt ein besonderer Tag, die Stunden, Minuten werden gezählt. 9 lange Monate. Was aber passiert, wenn das Baby viel zu früh auf die Welt kommt? Frühgeburten werden von ganz besonderen Ärzten betreut, den Neonatologen. Diese Ärzte sind anders. Weicher, sanfter, menschlicher, nahbarer, verletzlicher.

Liegt so ein 740 g kleines Etwas vor mir, berührt mich das sehr. Ich bin sprachlos. Es ist gerade so zu erkennen, dass es ein Mensch sein soll, werden soll. Wie muss sich ein Assistenzarzt fühlen, wie ein Neonatologe, der nahezu 24 Stunden für diese 740 g Verantwortung trägt? Was passiert, wenn es sich um schwergeschädigte Neugeborene handelt, erhält man das Leben, oder nicht? Was für eine „Moralische“ Last, womit sich besonders Reinhard Merkel auseinandersetzt („Tötung oder Erlösung?“).

Wenn ich als medizinischer Laie bei dem Anblick „gesunder“ Frühgeburten stark berührt bin, kann ich die Emotionalität und seelische Belastung eines Arztes bei kranken Frühgeburten nachfühlen.

Was aus den kleinen „Engeln“ werden kann, zeigt hier liebevoll Anne Geddes (Foto Quelle). Das geht voll ins Herz:

maya

Entre Andalucia y Marruecos

Nirgendwo auf der Welt entdeckt man mehr Walarten als in der Meerenge -Estrecho- von Gibraltar! Wer wusste das? Zwischen Andalusien und Marokko tauchte das ehemalige Schweizer Modell Katharina Heyer und ahnte nicht, was ihr Leben nachhaltig verändern wird: Massen von Grossen Tümmlern, Grindwalen und Orcas.

Dramatisch ist das Leben und die Gesundheit dieser wunderschönen Tiere durch den enormen Container-Schiffverkehr zwischen Spanien und Marokko bedroht, worauf Kathrina in dem Kino-Film „The Last Giants“ aufmerksam machen wird! Unterstützung und Hilfe wird von allen Seiten gebraucht!

Ich entführe mit dem Trailer in die Wunderwelt dieser Geschöpfe…

The making of „The making of the Trailer“ ist der Start des wundervollen zeitgenössischen Tanzstücks „Darf ich bitten, Fräulein“ zweier Tänzerinnen von Cie Trükk und einer Freundin und Ausnahemusikerin Alexandra Zvekan, die ebenfalls Mit-Inhaberin einer einzigartigen Schweizer Grafik Webdesign Agentur „alphabeet“ ist.

So viel Talent auf einmal lässt einen erschwindeln…

Premiere ist am 23. September 2009 in Zug/ Schweiz. Der Trailer bewegt zum hin-fliegen…